Ok
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Management-Info

Connection: close
2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021
FEB  |  JUL  |  NOV  |  DEZ
Beiträge 1 bis 9 von 13
Management-Info
Dezember 2009

Die SWOT-Analyse

Die Abkürzung SWOT steht für Strengths ( Stärken ), Weaknesses ( Schwächen ), Opportunities ( Möglichkeiten ) und Threats ( Gefahren ) und stellt für Unternehmen ein Werkzeug des strategischen Managements dar. Dieses...

Management-Info
Dezember 2009

Der freie Dienstvertrag - Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht

Begriff des freien Dienstvertrages § 4 Abs 4 Allgemeines Sozialversicherungsgesetz (ASVG) definiert den Begriff des freien Dienstnehmers: Jemand verpflichtet sich für bestimmte oder unbestimmte Zeit (Dauerschuldverhältnis)...

Management-Info
Dezember 2009

Kurz-Info: Added Value Strategie

Die Vergleichbarkeit von Produkten und Dienstleistungen wird immer einfacher. Preissuchmaschinen, Produkttestseiten oder Verbraucher-Foren im Internet ermöglichen direkte und detaillierte Produktvergleiche. Haben Produkte die gleichen oder...

Management-Info Gastronomie-Info
November 2009

Arbeitslosenversicherung für Selbständige

Seit 1.1.2009 können sich Selbständige in freiwilliger Form für den Fall der Arbeitslosigkeit versichern. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die wesentlichen Bestimmungen und Neuerungen im...

Management-Info Gastronomie-Info
November 2009

Die Entlassung

Entlassung ist die von Seiten des Arbeitgebers ausgesprochene Erklärung, dass das Arbeitsverhältnis mit sofortiger Wirkung beendet ist. Voraussetzung für eine Entlassung ist immer das Vorliegen eines wichtigen Grundes, der es...

Management-Info
November 2009

Verrechnungspreise – konzernintern ist nicht alles erlaubt

Die Globalisierung hat es mit sich gebracht, dass Unternehmen mit Niederlassungen in verschiedenen Ländern tätig werden und konzernintern Waren und Dienstleistungen ausgetauscht werden. Dies kann betriebswirtschaftlich sinnvoll sein,...

Management-Info
Juli 2009

Zahlungssteuerung im Unternehmen – Kreditorenmanagement

Einleitung Ein wenig beachteter Teil des Working Capital Management ist das Kreditorenmanagement. Die Bezahlung von Rechnungen zum richtigen Zeitpunkt kann Liquidität im Unternehmen halten und den Zinsertrag steigern. Eine...

Management-Info
Juli 2009

Die Prokura

Die Prokura ist eine Form der Stellvertretung, die zur Vereinfachung des unternehmensbezogenen Geschäftsverkehrs konzipiert wurde. Der Umfang der Prokura ist vom Gesetz bestimmt. Die einschlägigen Regelungen finden sich in den...

Management-Info
Juli 2009

Die Kündigung - was ist vom Arbeitgeber zu beachten?

Die Kündigung ist eine Erklärung, mit der ein Arbeitsverhältnis zu einem bestimmten Zeitpunkt beendet wird. Sie bedarf grundsätzlich keiner Begründung. Eine Kündigungsmöglichkeit bei befristeten...

Kurztext ausblenden
Beiträge / Seite